Fünf bekannte DJs der elektronischen Musik

Bei der elektronischen Musik handelt es sich um ein Musikgenre, welches durch Klangerzeuger publiziert und mittels Lautsprecher verbreitet wird. Die elektronische Musik hat ihre Anfänge im Jahr 1940 und sich bis heute in den meisten Ländern auf der ganzen Welt etabliert. Bei jedem Genre ist es allerdings wichtig, auch die Künstler zu nennen, die einen großen Einfluss in der Szene haben und sich auf dem großen Markt mit seinen unzähligen DJs behaupten konnten. Dieser Artikel soll Aufschluss über die verschiedenen DJs der elektronischen Musik geben, die in der Szene sehr bekannt sind und das Genre geprägt haben.

David Guetta

David Guetta, der mit bürgerlichem Namen Pierre David Guetta heißt, wurde in Frankreich geboren und ist inzwischen 52 Jahre alt. Doch sein Alter lässt er sich kaum anmerken, denn er steht bis heute auf der Bühne und kann mindestens genauso wie seine jüngeren Mitstreiter überzeugen. Nach seinem Durchbruch im Jahr 2009 widmete er sich vollkommen der House Musik, welche er bis heute auf der Bühne vor tausenden von Fans ausübt. Damit Sie Guettas Musik bis zum Optimum genießen können, sollten Sie mresell einen Besuch abstatten.

Marshmello

Bei dem Künstlernamen Mashmello handelt es sich um den amerikanischen DJ und Musikproduzenten Christopher Comstock. Er ist durch sein musikalisches Können, wie auch durch seine Maske zu einer Berühmtheit geworden. Die Maske soll seine Identität schützen und dadurch sein Privatleben von der Arbeit trennen. Die Maske zeigt ein Smiley, ist zylinderförmig und lässt an ein Marshmellow denken, woraus sich auch sein Pseudonym ergibt.

In Marshmellos Musik lassen sich Einflüsse der elektronischen Musik, vor allem der Future-Bass, wiederfinden.

Calvin Harris

Der gebürtige Schottländer Calvin Harris ist in seiner Heimat, wie auch bei seiner Familie, als Adam Richard Wiles bekannt. Bei seinen Auftritten sorgt er für Gänsehaut-Feeling, weshalb ihn seine Fans treu sind und unterstützen. Nach den Beziehungen zu Rita Ora und Taylor Swift zog er nach Los Angeles, was sich perfekt dafür eignet, um auf der Karriereleiter voranzukommen.

The Chainsmokers

Wenn man den Begriff The Chainsmokers in die deutsche Sprache übersetzt, handelt es sich um „die Kettenraucher“. Ob der Wortlaut auf die Bandmitglieder und DJs Andrew Taggart und Alex Pall zutrifft, bleibt wohl ihr Geheimnis. Dass sie zu den bekanntesten DJs der elektronischen Szene gehören, ist allerdings wohl schon seit mehreren Jahren kein Geheimnis mehr. Die zwei sind regelmäßig auf der Bühne zu sehen, wo sie vor tausenden Fans ihr Können unter Beweis stellen.

Skrillex

Sonny John Moore oder besser bekannt als Skrillex gehört zu den DJs, welche bereits seit längerer Zeit im Geschäft sind und es geschafft haben, sich gegen ihre Mitstreiter durchzusetzen und ganz vorne mitzuspielen. Auch wenn es für einige Zeit etwas ruhiger um ihn geworden war, konnte er durch seine Single „Would You Ever“ mit dem bekannten Rapper Kendrick Lamar erneut Erfolge verzeichnen.