Aphex Twin: ein Elektro- und Computermusiker

Aphex Twin ist ein englischer Elektromusiker. Er heißt mit bürgerlichen Namen Richard David James. Aphex Twin wurde im Jahr 1971 geboren und hat gerade sein neues Album „Collapse“ veröffentlicht. Er hat in den 90er Jahren im Bereich der Technomusik gearbeitet. In den 80er Jahren hat Aphex Twin Acid Techno produziert. Sein neues Album ist ein Erfolg. Er streicht zurzeit exzellente Gewinne ein. Die Entwicklung der Computermusik hat er inzwischen drei Jahrzehnte begleitet und mitentwickelt.

Sein Erfolg beruht auch auf der Existenz externer Festplatten, die sein Datenmaterial speichern. Je mehr Menschen seine Platten kaufen, desto sicherer ist sein Datenbestand. Von daher freut er sich über jeden, der sein neues Album Collapse erwirbt. Er arbeitet mit Computerbildschirmen, elektronischen Drums und Synthesizern. Seit einem halben Jahrzehnt arbeitet er nicht mehr nur intuitiv, sondern hat seine Technik und sein Handwerk gelernt. Er schafft es inzwischen, seine Musik mit Verstand zu produzieren. Man kann ihn einen Meister an seinen Instrumenten nennen und er beherrscht sein Handwerk so gut, dass ein kreatives und harmonisches Album entstanden ist. Die Musikstücke auf dem letzten Album waren bereits nach den Instrumenten benannt, die in dem jeweiligen Musikstück eine besondere Rolle spielten.

Aphex Twin hat eine besondere Liebe zu elektronischen Instrumenten und zu Panzern. Diese Liebe zu Panzern hat in seinem letzten Video eine Rolle gespielt. Die Klänge und Rhythmen, die verarbeitet werden, sind zum einen saubere Handarbeit, zum anderen werden Elemente aus der Vergangenheit und alte Klangelemente verarbeitet. Einige der Klänge beziehen sich auch auf Gruseleffekte. Wie er arbeitet, das ist kein Geheimnis. Es ist ihm besonders wichtig, dass er seine Prozesse offenlegt und seine Hörer Teil seines Prozesses sind. Aphex Twin möchte seinen Anhängern zeigen, wie groß die Innenwelt seines Albums ist.